Pflegehinweise für Ihre Strümpfe und Socken.
Was Sie beim Sockenwaschen beachten sollten:

Baumwollsocken

Waschen Sie Socken mit Baumwollanteil nicht höher als 40 Grad. Unser Tipp: Alle Socken und Strümpfe im Schonwaschgang waschen.

Feinstrümpfe und Strumpfhosen

Damit Ihnen Ihre Strümpfe lange erhalten bleiben sollten Sie diese nur im Schongang, bei maximal 40 Grad waschen – also handwarm. Nutzen Sie für die empfindlichen Feinstrümpfe ein extra Wäschesäckchen. Nach dem Waschen nicht in den Trockner packen, sonst könnten die Elasthan-Fasern von der heißen Luft beschädigt werden. Eine Handwäsche für die Feinstrümpfe ist jedoch am sichersten. Hersteller empfehlen eine Wäsche nach jedem Tragen. Dadurch bleibt Ihre Lieblingsstrumpfhose sauber und erhält nach jeder Wäsche ihre Form zurück. Besonders sinnvoll ist das bei halterlosen Strümpfen, weil dadurch das Silikon von den täglich anfallenden Hautschuppen gereinigt wird.

Funktionssocken

Auch für Funktionssocken und Sportsocken gilt: diese nur im Schonwaschgang bei maximal 40 Grad waschen. Diese Socken sollten nie in den Trockner, da die Hitze das Funktionsmaterial zum Schmelzen bringen würde.


Waschen

95Kochwäsche 95°C
Wäsche aus Baumwolle, Leinen, Modal, weiß oder kochecht gefärbt.

60Bunt- oder Heißwäsche 60°C
Nicht kochechte Buntwäsche, Pflegeleichtwäsche aus Baumwolle der Baumwolle/Modal und Polyester/Modal.

40Feinwäsche 40°C

 

30Feinwäsche 30°C
aus Wolle, Seide, Modal, Viskose, Wäsche aus synthetischen Fasern (Polyacryl, Polyester und Polyamid), Handwäsche oder Schonwaschgang.

handwäscheHandwäsche
Derart ausgezeichnete Artikel dürfen nur einer Handwäsche bis max. 30°C unterzogen werden.

nicht waschenNicht waschen
Die so gekennzeichneten Artikel dürfen nicht gewaschen werden. Alternativ sind solche Artikel chemisch zu reinigen.

schonwäscheSchonwäsche
Ein Strich unterhalb des mit einer Temperaturangabe versehenen Waschbottichs kennzeichnet eine notwendige mechanisch mildernde Behandlung (Schonwaschprogramm), besonders bei Pflegeleichtartikeln.

Trocknen

normale trocknungNormale Trocknung
Trocknung ohne Einschränkung im Haushaltswäschetrockner möglich.

schonende trocknungSchonende Trocknung
Bei niedriger Temperatur im Haushaltswäschetrockner. 

nicht trocknenNicht im Haushaltswäschetrockner trocknen.

Bügeln

heiß bügelnHeiß bügeln bis max. 200°C
Stufe Baumwolle/Leinen. Bügelfeucht behandeln. Glanz- oder druckempfindliche Stücke mit Zwischentuch oder auf der Rückseite bügeln.

mäßig heiß bügelnMäßig heiß bügeln bis max. 150°C
Stufe Wolle, Seide, Polyester, Modal und Viskose. Unter mäßig feuchtem Zwischentuch bügeln oder Dampfbügeleisen verwenden. Starkes Pressen vermeiden, nicht verziehen.

nicht heiß bügelnNicht heiß bügeln bis max. 110°C
Stufe Polyacryl, Polyamid, Acetat. Glanz- oder druckempfindliche Artikel notfalls mit Zwischentuch oder auf der Rückseite bügeln. Nicht verziehen, nicht dampfbügeln.

Nicht bügeln
Da nicht mehr zu korrigierende Veränderungen des Wäschestücks zu erwarten sind.

Chloren

Chlorbleiche möglich
In diesem Fall wird gut aufgeschwemmte Wäsche 1 bis 2 Stunden in kalte Chlorlauge (10 bis 20 ml Chlorlauge auf 1 Liter Wasser) gelegt und anschließend bis zum Verschwinden des Chlorgeruchs geschwemmt. Dann wird mit Vollwaschmittel bei der zulässigen Waschtemperatur gewaschen.

nicht clorenNicht Chloren
Auch keine chlorhaltigen Fleckenputzmittel verwenden. Am besten in die Reinigung bringen und dem Fachmann übergeben.

Reinigungsverfahren

übliche verfahrenAlle üblichen Reinigungsverfahren
inklusive Kiloreinigung und Reinigung in Münzautomaten sind möglich

perchloräthylenreinigungPerchloräthylenreinigung
Einfachreinigung möglich, Kiloreinigung mit Vorbehalt. Zulässige Lösungsmittel sind Perchloräthylen, Benzinkohlenwasserstoffe, Fluorkohlenwasserstoffe R 11 und R 113.

spezialreinigungSpezialreinigung (Solvent – F – Verfahren)
Schonendste Reinigung, Kiloreinigung nicht möglich. Zulässige Lösungsmittel sind Benzinkohlenwasserstoff sowie Fluorkohlenwasserstoff R 113.

keine chem. reinigungKeine chemische Reinigung möglich
Vorsicht mit Fleckenentfernungsmitteln.

schonreinigungSchonreinigung
Der Strich unterhalb des Kreises, der ein A, P oder F enthält, weist auf eine notwendige mildere Reinigung hin.